07 July 2020 | Lesezeit: 3 Minuten

Zeit für einen Profil-Check: Hole das meiste aus deinem Profil raus

Dealmaker oder Dealbreaker? Wir zeigen dir in diesem Artikel, wie du das meiste aus deinem Profil rausholen kannst, um zu noch mehr Interessenten zu kommen.

An wie viele Menschen, denen du in jüngster Zeit auf der Straße begegnet bist, kannst du dich noch aktiv erinnern? In Bruchteilen von Sekunden nehmen wir andere Menschen wahr: Einige bleiben – etwa aufgrund extravaganter Kleidung – länger in Erinnerung, andere wiederum gar nicht. Ähnlich verhält es sich mit deinem Profil auf WOCODEA. Wie du einen authentischen, guten ersten Eindruck hinterlässt, wollen wir dir in diesem Artikel anhand von wertvollen Tipps zeigen. Bereit? Dann nichts wie los! 

Sag „Cheeeeeeese“:

Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass auf WOCODEA-Profilen zuallererst das Profilbild angesehen wird. Wie sieht dein aktuelles Profilbild aus? Wirkt es professionell? Freundlich? Hast du in deinem Umfeld nach Meinungen dazu gefragt? Kleine Veränderungen im Profilbild können Großes bewirken. Stelle sicher, dass du ein sauberes Portrait-Foto verwendest, in dem dein schönstes Lächeln („Say cheeeese“) für Interessenten klar zu sehen ist. Urlaubsfotos am Strand mit einem Piña Colada zeigen zwar auch, dass du ein sehr interessanter Mensch bist, wirken im Business-Kontext nur leider wenig professionell. Unser Tipp: Hole dir Unterstützung aus deinem Umfeld, nehmt euch bewusst Zeit für das Profilbild und fotografiert einfach mal drauf los. Im Anschluss kann man sich dann gemeinsam – bei einem Piña Colada vielleicht – für das beste Foto entscheiden.

Der erste Eindruck zählt.

Das Was und das Warum:

Viele Menschen wissen, was sie tun, aber nur wenige können auch sagen, warum sie es tun. Und im Warum steckt meistens die Leidenschaft, die definitiv ein !Dealmaker! ist. Wem vertraust du deine Frisur lieber an? Jemandem, der leidenschaftlich seiner Arbeit nachgeht, oder jemandem, der halt einfach Haare schneidet? Nimm dir die Zeit und überlege dir, was du Neukunden bieten kannst. Am besten schreibst du deine Beschreibung auch nicht gleich direkt in der WOCODEA-App, sondern zuerst auf ein weißes Blatt Papier. Zeige es Menschen in deinem Umfeld, frage nach ihren Meinungen. Wenn du dann zufrieden mit deiner Beschreibung bist, tippe sie voller Stolz in die App. 

Kleine Geschenke ebnen die Kundenbeziehung:

Überlege dir einen angemessenen Willkommensbonus für Interessenten resp. Neukunden. Darf es ein unverbindliches Beratungsgespräch sein, bei einem kostenlosen Espresso, oder ein einmaliger 10 %-Neukunden-Rabatt? Sei kreativ, überleg dir etwas und veröffentliche es in deinem Profil unter der Kategorie „Mein Angebot“. Kleine Geschenke ebnen nicht nur  Kundenbeziehungen, sondern erhalten sie auch, womit wir bei unserem nächsten Punkt wären.

Kleine Geschenke erhalten die Kundenbeziehung:

Allen Personen, die dich weiterempfehlen, liegt etwas an dir und deiner Dienstleistung. Sie möchten in erster Linie gute Arbeit belohnen, indem sie dich – naja – eben ihren Freunden, Bekannten und ihrer Familie weiterempfehlen. Klopf dir dafür ruhig auch einmal auf die Schulter. Das hast du dir verdient. Aber zeige dich auch erkenntlich, indem du Personen, die dir Neukunden bringen, auch etwas Gutes tust – beispielsweise in Form eines kleinen Extra-Services. Eine Hand wäscht bekanntlich die andere.  

Mit diesen kleinen Tipps und Tricks holst du noch mehr aus deinem WOCODEA-Profil.